Ob Tetris oder Candy Crush: die kleinen bunten Spiele sind immer noch ein beliebter Zeitvertreib. Viele sind heute als App verfügbar, dank Online-Verbindung kann man sich mit anderen messen und Spielstände auf dem Server speichern. Noch gibt es einige Spiele die mit der etwas veralteten Flashtechnik funktionieren, die meisten neuen Spiele sind für die Java Plattform programmiert. Das Gestalten der Spiele ist nicht schwierig, die meisten haben recht einfache Spielmuster, und so ist es kein Wunder, dass sogar Fernsehsender eine große Auswahl and den Kurz-Spielen anbieten. Beim Spiel MotherLoad muss man zum Beispiel Schätze ausgraben. Selbst die Helden der ersten PC-Spiele gibt es auch als kleines Online-Spiel, so zum Beispiel Worms: Armageddon. Hier muss man die kleinen Würmer von 1999 so positionieren, dass sie die beste Abschussposition haben. Wer es etwas anspruchsvoller haben will, kann sich an Pandemic versuchen: Hier ist der Spieler eine ansteckende Krankheit, und muss versuchen sich so weit wie möglich auszubreiten. GeoGesser ist etwas für Reisefreunde: Man muss raten wo ein Foto aufgenommen wurde.

2017-11-03T13:15:22+00:00